Freundeskreis Schloss Eutin
Schlossgarten
                                                                                                            Im Auftrag von Fürstbischof Christian August                                                                                                             war der alte Schlossgarten, vorher in Teilen                                                                                                             Medizingarten, Tiergarten und Lustgarten,                                                                                                             ab 1716 von Johann Christian Löwen,                                                                                                             gen. Lewon zu einem französischen Garten                                                                                                             nach Versailer Vorbild umgestaltet worden. Herzog Peter Friedrich Ludwig ließ ab 1787 den barocken Schlossgarten in einen Englischen Landschaftsgarten umwandeln. Gestalterische Elemente sind unter anderem Brücken, Tempel, Monopteros, Wasserfall und eine besondere Wegeführung, die den Reiz des Schlossgartens bis heute ausmachen. In dieses Ensemble fügt sich das Schloss harmonisch ein.
       Küchengarten