Freundeskreis Schloss Eutin
Küchengarten Innerhalb des Schlossgartens stellt der Küchengarten eine Besonderheit dar. Auf Initiative der ‘Stiftung Schloß Eutin’ und dem Landesamt für Denkmalpflege Schleswig-Holstein fanden seit dem Jahre 2008 umfangreiche Erforschungen und gartenarchäologische Maßnahmen zur Revitalisierung statt. Seit dem Internationalen Küchengartenkolloquium im Jahre 2010 bringt sich der Freundeskreis Schloss Eutin in das Projekt ein, indem er die Errichtung eines ‘Lebenden Zaunes’ gefördert hat und seit dieser Zeit die laufende Pflege koordiniert und durchführt. Bei der Landesgartenschau 2016 werden im Küchengarten mit niedrigstämmigen Formobst- gehölzen, Kesselbäumen und  verschiedenen Obst- und Gemüsesorten vergessene gärtnerische Techniken wiederbelebt.
             Schlossgarten